Inspiriert durch eine reale Auseinandersetzung mit dem dynamischen Gleichgewicht organischer Abläufe in der Land- und Forstwirtschaft entstanden in den Jahren nach 2005 diverse Lichtobjekte.





Bei diesen Skulpturen verwendete ich Strausseneier als Sinnbild für das Leben und die jeweilige Manipulation als Metapher der jeweils zugrundeliegenden Thematik.